Anatomie der Bärenmärkte
Presse-Downloads

Presseinformation

PDF-Datei

Buchcover (2D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.

Buchcover (3D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
ISBN 978-3-89879-332-2
240 Seiten

Anatomie der Bärenmärkte

...und was wir daraus lernen können

Shop
29,90 €
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Inhalt

Russell Napier hat mit seiner Anatomie der Bärenmärkte eine Wissenslücke geschlossen. Er verfolgt erstmals die Schwankungen der USAktienkurse von der Unterbewertung bis zur Überbewertung und zurück über den Zeitraum der vergangenen 100 Jahre und liefert dabei viele nutzbringende Einsichten. Das Buch bietet viel Denkstoff. Wenn die Aktienkurse zwischen Über- und Unterbewertung schwanken, gilt dies ebenso für andere Anlagemärkte wie Immobilien, Rohstoffe und Anleihen. Zudem versteht sich das Werk als ein Leitfaden für Maßnahmen gegen den Finanzbären, der ein Portfolio zerfetzen und das Vermögen der Anleger ernsthaft gefährden kann. Und diese Art von Bär ist für die meisten Investoren eine weitaus größere Bedrohung als jede andere wilde Spezies.

Aus dem Inhalt:
• Der Weg zum August 1921:Die Entwicklung der zwei verschiedenen Aktienindizes von Charles Dow erzählt die Geschichte der Entwicklung der Börse, während sie auf dem Weg nach unten zum Bärenmarktvon 1919 bis 1921 war.
• Liquidität und der Bär: Der Krieg hatte eine große Vermögensumschichtung zwischen den führenden Nationen zur Folge. 1921 hielten die USA ein Drittel des gesamten Währungsgoldes. Dieses Gold war zusammen mit dem Geld der Federal Reserve Hauptbestandteil der Geldbasis ...

Feedback
Leseprobe

Auszug

PDF-Datei

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
Autoren
Napier, Russel

Napier, Russel

Russell Napier ist Berater bei der Investmentbank CLSA Asia-Pacific Markets und publiziert in dieser Eigenschaft regelmäßig Fachartikel über die Funktionsweisen und die Zusammenhänge der globalen Finanzmärkte. Nach dem Jurastudium begann er seine Karriere im Investmentbereich als Fondsmanager für die US-Märkte. In der Folge betreute er Fondsgesellschaften, die vornehmlich in Japan und auf anderen asiatischen Märkten investierten. Im Jahr 1999 entwickelte Russel Napier den Kursus A Practical History of Financial Markets, welcher seither an der Edinburgh Business School gelehrt wird.

Newsletter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere gratis Newsletter an.
Top-Titel
Die Plünderung der Welt

Die Plünderung der Welt

Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen
Vorsicht, Vermittler!

Vorsicht, Vermittler!

Die miesen Tricks von Finanzberatern und Versicherungsvertretern
Geld war gestern

Geld war gestern

Wie Bitcoin, Regionalgeld, Zeitbanken und Sharing Economy unser Leben verändern werden
Österreichische Schule für Anleger

Österreichische Schule für Anleger

Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden

Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden

... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen
Einspruch!

Einspruch!

Warum unser Geld Privatsphäre verdient
Einfach traden lernen

Einfach traden lernen

Der perfekte Trading-Einstieg
CFD-Trading simplified

CFD-Trading simplified

Das große 1 x 1 der Contracts for Difference - Vorteile nutzen und Risiken begrenzen
Risiko- und Money-Management simplified

Risiko- und Money-Management simplified

Wie Sie Ihre Tradingergebnisse dauerhaft und nachhaltig verbessern