China - Wirtschaftspartner zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Presse-Downloads

Buchcover (2D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
ISBN 978-3-636-01404-7
504 Seiten

China - Wirtschaftspartner zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Ein Handbuch für Praktiker

Shop
48,00 €
Jetzt vorbestellen.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Inhalt

Ein Standardwerk für das Reich der Mitte
Neuauflage des erfolgreichen China-Handbuches - komplett überarbeitet und aktualisiert.

China - Wirtschaftspartner zwischen Wunsch und Wirklichkeit bietet komprimierte Fakten, Hintergründen und Bewertungen, die zum Verständnis der zukünftigen Entwicklung Chinas ebenso wichtig sind wie für die strategische Planung des China-Geschäfts. Neben den großen Chancen - künftigen Wachstumsstandorten, neuen Impulsen für Forschung und Entwicklung, Olympiade in Beijing 2008 und Weltausstellung in Shanghai 2010 werden auch die Risiken des China-Engagements beleuchtet: Probleme der Staatsbetriebe und Banken, soziale Gegensätze, Umweltverschmutzung und Produktpiraterie. Der Leser erhält eine praxiserprobte Anleitung zu Vorbereitung, Partnerwahl, Mitarbeiterführung und Kommunikation. Mit viel Realismus ist das Buch ein unentbehrliches China-Handbuch.

Feedback
Leseprobe

Auszug

PDF-Datei

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
Autoren
Reisach, Ulrike

Reisach, Ulrike

Prof. Dr. Ulrike Reisach lehrt Betriebswirtschaftslehre, Unternehmenskommuni kation und Intercultural Management und an der Fakultät Informationsmanagement der Hochschule Neu-Ulm. Mehr als 20 Jahre lang war sie in führenden Positionen in der Kreditwirtschaft und Industrie tätig und hat mehrere Standardwerke des inter nationalen Managements verfasst. Als Direktorin in der Zentralabteilung Corporate Communications and Government Affairs der Siemens AG begleitete sie zahlreiche Projekte in und mit China. Als Leiterin des Ressorts International Delegations von Siemens Information and Communication mobile war sie für die Personalauswahl und Vorbereitung der Verhandlungsführer und zu entsendenden Mitarbeiter für China zuständig. Weitere Informationen:
http://www.hs-neu-ulm.de/d/ansprechpartner/professoren/reisach.php

Tauber, Theresia

Tauber, Theresia

Dr. Theresia Tauber befasst sich seit 1981 als Sinologin mit China. Bei der Siemens AG baute sie das interkulturelle Asientraining auf. Seit 20 Jahren konzipiert und leitet sie interkulturelle Workshops für Manager und Teams in Greater China und in Deutschland. Zusätzlich führen sie Seminare zu Managementthemen, gehalten in chinesischer Sprache, immer wieder nach China und bringen sie in unmittelbaren Austausch mit den chinesischen Fach- und Führungskräften. Frau Tauber veröffentlichte zahlreiche Fachbeiträge zu den interkulturellen Besonderheiten des China-Geschäfts.

Autor Platzhalter

Yuan, Xueli

M.A. Xueli Yuan war jahrelang Mitarbeiter des State Bureau of Foreign Experts des chinesischen Staatsrats und ist jetzt Berater für deutsche Firmen und Regierungsbehörden bei Verhandlungen mit chinesischen Delegationen.

Newsletter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere gratis Newsletter an.