Wer bin ich und was will ich wirklich?
Presse-Downloads

Presseinformation

PDF-Datei

Buchcover (2D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.

Buchcover (3D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
ISBN 978-3-86881-033-2
380 Seiten

Wer bin ich und was will ich wirklich?

Mit dem Reiss-Profile die 16 Lebensmotive erkennen und nutzen

Shop
24,90 €
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Inhalt

Um das eigene Verhalten und das der Anderen genau unter die Lupe nehmen und dann die richtigen Konsequenzen ziehen zu können, ist ein passendes Analysewerkzeug mehr als hilfreich.

Der Psychologie- und Psychiatrie-Professor Steven Reiss zeigt in Wer bin ich und was will ich wirklich?, wie die Untersuchung der Motive des eigenen Handelns und denen der Anderen zur spannenden und erkenntnisreichen Suche nach der menschlichen Seele werden kann. Mithilfe einer Befragung von 6000 Menschen in den verschiedensten Lebensstadien haben Reiss und sein Team 16 Lebensmotive und Werte entdeckt, die fast alle unsere Handlungen steuern. Die hier vorgestellten 16 Lebensmotive sind ein wirksames Instrument zu Selbsterkenntnis und lenken die Aufmerksamkeit auf Aspekte unseres Verhaltens, die wir oft übersehen. Dieses Instrument trägt dazu bei, dass man seine Reaktion auf andere Menschen und deren Reaktion auf sich versteht, und es bietet damit neue Erkenntnisse über persönliche Beziehungen und berufliche Entwicklungen.

Bei der Erstellung des Reis Profiles wird besonders berücksichtigt, dass für jeden Menschen die einzelnen Lebensmotive und seelischen Triebkräfte einen ganz individuellen Stellenwert haben. Sie zu erkennen, ist kein leichtes Unterfangen. Wenn man es aber bei sich und anderen versucht, wenn man bereit ist, verstehen zu wollen, was einen selbst und andere bewegt, dann wird sich – so verspricht der Psychologe – auch so manche Klippe des gegenseitigen Unverständnisses und frustrierenden Zorns besser umschiffen lassen. So werden Ressourcen für neue Abenteuer in Richtung eines neuen Erfolgskontinents frei.

Dies alles hört sich vielversprechend an. Ist aber sicher nicht so leicht im Alltag umzusetzen. Da ist es sehr hilfreich, dass Reiss nicht nur kluge Worte spricht, sondern seine Theorien mit ganz praktischen Alltagsbeispielen untermalt und „anfassbar“ macht. So kann man das Gesagte besser nachvollziehen. Und auf dieser Grundlage (zusammen mit einem individualisierten Test) lässt sich mit viel Neugier ein neues (Selbst-)Erkenntnis-Experiment im eigenen Leben wagen…

Feedback
Leseprobe

Auszug

PDF-Datei

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
Autoren
Reiss, Steven

Reiss, Steven

Steven Reiss ist Professor für Psychologie und Psychiatrie an der Ohio State University und Direktor des Nisonger Center for Mental Retardation. Seine Forschungsarbeit wurde in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt und beeinflusste viele Fachkollegen. Die Reiss Profile Germany GmbH (www.reissprofile.eu) bildet Personalentwickler, Coaches und Trainer zu zertifizierten Reiss-Profile-Mastern aus und berät Unternehmen, Sportler, Institutionen und Individuen über Einsatzmöglichkeiten des Reiss-Profile™ zur mentalen Leistungssteigerung.

Newsletter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere gratis Newsletter an.