Der Fall Island
Presse-Downloads

Buchcover (2D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.

Buchcover (3D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
ISBN 978-3-89879-515-9
160 Seiten

Der Fall Island

Wie internationale Spekulanten ein Land an den Rand des Staatsbankrotts brachten

Shop
19,90 €
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Inhalt

Die Tatsache, dass eine entwickelte Volkswirtschaft völlig zusammenbrechen konnte, ist ein beängstigendes Zeichen. Was die Implikationen dieses Desasters betrifft, wiegeln einige mit dem Argument ab, Island sei ein Ausnahmefall gewesen, weil sein Bankensystem auf die zehnfache Größe des Bruttoinlandsprodukts angewachsen sei. Andere halten außergewöhnliche Dummheit beziehungsweise Kriminalität für die Kernursache. Was wir gewiss sagen können, ist, wie es zu diesem Zusammenbruch kam. Die isländischen Banken wurden von einem systemweiten Bank Run in die Knie gezwungen, der einsetzte, als das Finanzsystem das Vertrauen der ausländischen Gläubiger und Analysten verlor. Doch ist Island nicht die Anomalie, als die viele es gerne sehen würden. Islands Misere unterscheidet sich von der Misere anderer Länder eher in der Größenordnung als in qualitativer Hinsicht. Und diesen Ländern könnte das gleiche Schicksal drohen!

In Der Fall Island rückt das bisher prominenteste Opfer der globalen Finanzkrise in den Fokus des Interesses. Ásgeir Jónsson, der Chef-Volkswirt der isländischen Kaupthing Bank, macht sich in diesem Wirtschaftsbuch mit kriminalistischem Gespür auf die Suche nach Gründen dieses beispiellosen Vorgangs, bei dem internationale Spekulanten das Land an den Rand des Staatsbankrotts brachten.

Kompakt informiert Jónsson zunächst über die Geschichte Islands von seinen Entdeckern und Gründungsvätern bis in die moderne Gegenwart, in der die delikate Finanzangelegenheit ernst zu nehmende Kerben in den seit Jahren beständig wachsenden Finanzbaum des Landes schlug. Auf dieser Grundlage werden dann die Geburt des Bankwesens sowie die Entwicklung seiner Strukturen beleuchtet und der Weg des Lands zur Bankennation mitsamt dem Aufstieg des Finanzhauses Kaupthing nachgezeichnet.
Besonders intensiv widmet sich Jónsson den Vorboten des Debakels und analysiert, welche Gründe (von der überhitzten Wirtschaft bis hin zu den Spekulanten und Hedgefondsmanagern) für die Krise verantwortlich waren. Bei seiner Spurensuche wartet der Finanzexperte mit einem riesigen Fundus an Fakten auf, die er mit sehr großem Fleiß zusammengetragen hat und so sortiert, dass ein leicht verständliches und spannendes Netzwerk von Fakten, Hintergründen und Analysen entsteht.

Aus dem Inhalt in Kürze:

Wie Island zu einer Banknation wurde

Die Geysir-Krise und ihre Folgen

Der Weg ins Verderben – wie konnte es dazu kommen? Eine spannende Suche nach Ursache und Faktoren

Der Untergang des isländischen Bankensystems: Einzelfall – oder stehen andere Nationen ebenfalls vor dem Kollaps?

Wir fassen zusammen:

Mit Ásgeir Jónsson hat sich ein Finanzexperte an die Aufarbeitung des irländischen Finanzdebakels gemacht, der bei seinen Kollegen weltweites Ansehen genießt und für sein fundiertes Wirtschaftswissen bekannt ist. Wenn Sie verstehen wollen, wie ein ganzes Land an den Rand des finanziellen Desasters geraten konnte, müssen Sie hier zugreifen. Der Chefvolkswirt der Kaupthing Bank bietet hier eine bestens informierte, spannende und unterhaltsame Zusammenstellung der internationalen Finanzzusammenhänge und ihrer Wirkung auf einen einzelnen Einzelstaat.

Feedback
Leseprobe

Auszug

PDF-Datei

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
Autoren
Autor Platzhalter

Jónsson, Ásgeir

Ásgeir Jónsson ist seit vier Jahren Chefvolkswirt der isländischen Kaupthing Bank. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Artikel über Islands Wirtschaft und Geschichte.

Newsletter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere gratis Newsletter an.
Top-Titel
Die Plünderung der Welt

Die Plünderung der Welt

Wie die Finanz-Eliten unsere Enteignung planen
Vorsicht, Vermittler!

Vorsicht, Vermittler!

Die miesen Tricks von Finanzberatern und Versicherungsvertretern
Geld war gestern

Geld war gestern

Wie Bitcoin, Regionalgeld, Zeitbanken und Sharing Economy unser Leben verändern werden
Österreichische Schule für Anleger

Österreichische Schule für Anleger

Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden

Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden

... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen
Einspruch!

Einspruch!

Warum unser Geld Privatsphäre verdient
Einfach traden lernen

Einfach traden lernen

Der perfekte Trading-Einstieg
CFD-Trading simplified

CFD-Trading simplified

Das große 1 x 1 der Contracts for Difference - Vorteile nutzen und Risiken begrenzen
Risiko- und Money-Management simplified

Risiko- und Money-Management simplified

Wie Sie Ihre Tradingergebnisse dauerhaft und nachhaltig verbessern