Auch 2000 Jahre nach ihrer Entstehung sind die Meditationen von Mark Aurel als unvergängliche Sammlung von Leitsätzen noch genauso relevant für jeden, der inneren Frieden finden und ein ausgeglichenes Leben führen will. Das philosophische Tagebuch, das nicht zur Veröffentlichung bestimmt war, ist ein außerordentlich intimes und ehrliches Zeugnis Mark Aurels, der trotz des sich abzeichnenden Niedergangs des Römischen Reichs unermüdlich nach Selbstbesinnung und stoischer Gelassenheit ...
Mark Aurel: Selbstbetrachtungen

In einer Neuübersetzung von Gregory Hays

Themenwelten

Neuheiten

Demnächst

Toptitel

Newsroom

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG