Train the Trainer - Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten

Michael Birkenbihl

Train the Trainer

Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten

Hardcover, 451 Seiten
Erschienen: Juli 2005
Gewicht: 1092 g
ISBN: 978-3-86880-125-5
49,95 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

**Das Standardwerk der Trainer** Der vielfach bewährte Klassiker der Ausbildungsliteratur hat Jubiläum: „Train the Trainer“ geht in die 21. Auflage. Das Buch bietet Ausbildern, Dozenten und Schulungsleitern eine komplette und aktionsbezogene Darstellung der Psychologie, Pädagogik und Praxis in der Erwachsenenschulung. „Train the Trainer“ enthält Hunderte von praxistauglichen Tipps und Tricks für erfolgreiche Seminare und gibt wertvolle Einblicke in Bereiche wie Gruppendynamik, Kommunikationstheorie und menschliches Verhalten. Schwierige Gebiete werden gut verständlich abgehandelt. Anfänger, Quereinsteiger und auch Profis finden in diesem grundlegenden Werk alles, um ihre Seminare erfolgreich zu gestalten und umzusetzen.

andere Ausgaben

E-Book

Train the Trainer - Arbeitshandbuch für Ausbilder und Dozenten

Über den Autor

Prof. Dr. Michael Birkenbihl (1921–1993) beschäftigte sich nach dem Studium mit Marktforschung und Werbung, arbeitete zehn Jahre im Außendienst und wurde in langen Jahren Spezialist für moderne Trainingsmethoden. Er gehört zu den Altmeistern der deutschen Trainingsszene; seit 1970 war er selbstständiger Trainer und Unter­nehmens­berater.

Dieses Werk war das erste und letzte Werk von Michael Birkenbihl: 1972 erschien die erste Ausgabe als »kleines Brevier«, das sich im Laufe der Zeit zu dem Standardwerk entwickelte. In seinem letzten Lebensjahr überarbeitete er das Buch noch einmal komplett. Seine Tochter Vera F. Birkenbihl betreut und aktualisiert seine Werke auf seinen ausdrücklichen Wunsch hin auch in Zukunft.

Birkenbihl über Fernsehserien Teil 1 - Star Trek

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.