Liebes Google, wie viele Selbstgespräche sind noch normal?

Was wir nur das Internet zu fragen wagen – und die einzig wahren Antworten

Softcover, 256 Seiten
voraussichtlich ab November 2020 lieferbar.
ISBN: 978-3-7474-0244-3
14,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wer bin ich? Warum sind andere glücklicher als ich? Zu niemandem sind wir so ehrlich wie zu Google. Der Journalist Oliver Stöwing hat die Algorithmen der Suchmaschine ausgewertet und die häufigsten intimen Fragen zu Glück, Liebe und Sex gesammelt. Doch während man verlässlich herausbekommen kann, wie lange Bienen leben, sind die Antworten auf die komplexen Fragen des Lebens widersprüchlich und irreführend. Dieses Buch offenbart Ängste, Geheimnisse und Begierden und eröffnet den Lesern, dass sie mit keinem Problem allein sind. Trotz seines humorvollen Tons wird jedes Problem ernst genommen und das Buch wirkt tröstlich wie ein guter Freund.

Über den Autor

Oliver Stöwing
Oliver Stöwing, 1972 im Ruhrgebiet geboren, studierte Sprachwissenschaft mit dem Schwerpunkt Kommunikationspsychologie. Er arbeitet seit 25 Jahren als Journalist, unter anderem für »Bunte«, »Bild« oder das »Hamburger Abendblatt«. Der Wahl-Berliner ist Autor zahlreicher Sachbücher zum Thema Liebe, Dating und Kommunikation.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.