Verschwiegene Wahrheiten

Was die Medien uns vorenthalten haben – Ausgabe 2018

Softcover, 192 Seiten
Erschienen: November 2017
Gewicht: 259 g
ISBN: 978-3-7423-0307-3
14,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Pressefreiheit wird in Deutschland großgeschrieben und wer täglich Nachrichten liest oder schaut, ist bestens informiert – so die allgemeine Annahme. Doch können wir tatsächlich alles glauben, was uns Zeitungen und Nachrichtensender tagtäglich vorsetzen? Sind wir damit ausreichend informiert und können wir auf die Entscheidungen der Presse, was Relevanz und Aktualität der Themen betrifft, vertrauen? Anscheinend nicht! Denn dieses Buch vereint wissenswerte und brisante Ereignisse aus dem laufenden und dem vergangenen Jahr, über die unsere Medien nur unzureichend oder gar nicht berichtet haben.

Betrifft die Abgaslüge wirklich nur den Volkswagen-Konzern?
Haben Sie etwas vom Skandal um vereitertes Hühnerfleisch mitbekommen?
Waren die Ereignisse anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg tatsächlich so dramatisch oder hat sich die Berichterstattung verselbstständigt, weil ein Nachrichtensender den anderen übertreffen
wollte?

Bisher unbekannte Hintergrundinformationen beleuchten diese und viele andere ausführlich recherchierte Themen von Grund auf und ermöglichen so eine wahrheitsgemäße und unabhängige Betrachtung des aktuellen Weltgeschehens.
Verschwiegene Wahrheiten ist ein Enthüllungsbuch für alle, die wirklich informiert sein wollen.

andere Ausgaben

Über den Autor

Conrad Lerchenfeldt ist freier Journalist in Berlin und schreibt seit Jahren für die unabhängigen Medien. Dank seines großen Netzwerks an Kontakten und der langjährigen Erfahrung recherchiert er erstaunliche Tatsachen und bringt in seinen Artikeln vertuschte Fakten ans Licht.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.