Die Wissenschaft des Furzens

Anständige Erkenntnisse zu einem unanständigen Vorgang

Hardcover, 144 Seiten
Erschienen: Mai 2019
Gewicht: 244 g
ISBN: 978-3-7423-0791-0
9,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Was ist eigentlich ein Furz? Warum riecht er so mies? Und warum ist Pupsen so peinlich … und trotzdem irgendwie lustig?

Dies ist das erste Buch, das die hohe Kunst des Furzens mit wissenschaftlichem Blick analysiert. Es zeichnet den Weg von der Nahrung bis zum übel riechenden Gas nach und die verschiedenen Ausprägungsmerkmale wie Geräusch und Geruch.

Mit furzlösenden Rezepten, einer Hommage an die größten Pupser der Geschichte und einem Rückblick auf den Furz in der Literatur dient Ihnen dieses Buch nicht nur als naturwissenschaftliche Bereicherung, sondern ist zudem eine äußerst unterhaltsame Lektüre für die ganze Familie.

Über den Autor

Stefan Gates ist Wissenschaftsautor und TV-Moderator der BBC. Er beschäftigt sich vorwiegend mit dem Thema Ernährung und ist enthusiastischer Furzophiler. Als Vermittler von Wissen tritt er auf Messen auf und besucht Schulen, Festivals und Businessevents.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.