Stille Kunst

Der Klassiker »Stille Post« in einer originellen Version für Erwachsene

NonBook
Erschienen: November 2020
Gewicht: 150 g
ISBN: 978-3-7423-1471-0
8,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Wie zeichnet man beißenden Geruch? Wie Gehirnfrost? Und wie setzt man ein Sprichwort wie »Besser arm dran als Arm ab« malerisch um? In dieser witzigen Version des Klassikers »Stille Post« kommt es nicht darauf an, so klar wie möglich zu sprechen, sondern darauf, den Begriff, den man gezogen hat, bestmöglich zu zeichnen. Jede Zeichnung geht nun reihum. Es wird geraten, der neu entstandene Begriff gezeichnet, wieder erraten, bis das Blatt erneut beim Künstler landet. Derjenige, dessen Zeichnung am ehesten mit der zuletzt genannten Lösung übereinstimmt, bekommt einen Punkt. Die teils absurden Ergebnisse sorgen garantiert für jede Menge Spaß.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.