Die besten Webfails

Lustige und peinliche Facebook-Einträge

Softcover, 208 Seiten
Erschienen: September 2015
Gewicht: 232 g
ISBN: 978-3-86883-730-8
8,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Eine Frau teilt ihrem Freund über Facebook mit, dass sie schwanger ist – und macht dabei den wahren Vater des Kindes ausfindig.

Ein junger Mann erhält eine Kündigung, nachdem er über Facebook ordentlich über seinen Chef abgelästert hat.

Und ein echter Kerl fragt auf Facebook nach Hilfe, weil er vergebens eine „Oberschiene" im Baumarkt sucht.

Soziale Netzwerke im Internet, allen voran Facebook, bieten jedem jederzeit die Chance, sich in der Öffentlichkeit zu blamieren. Das nennt man dann Webfail. Zu ungewollter Berühmtheit gelangen kann jeder, der ...

… Eltern, Lehrer, Kollegen und den Chef in der Freundesliste hat,

… seine Unwissenheit beim Thema Allgemeinbildung öffentlich zur Schau stellt,

… Familien- und Beziehungsangelegenheiten auf Facebook klärt

… und einfach in jeder erdenklichen Situation eine Statusmeldung verfasst.

Die Internetseite Webfail.de sowie die dazugehörige Facebook-Seite "webfail DE" sammelt witzige und peinliche Webfails und begeistert damit Millionen Fans, die die Beiträge zu Tausenden kommentieren.

Über den Autor

Nenad Marjanovic hat Informatik an der Universität Ulm studiert. Er betreibt verschiedene Internetportale - unter anderem Webfail.at – und erfreut damit täglich Millionen von Menschen.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.