Trader-Kompetenzen

Verhalten erkennen, Fehler vermeiden, Trading verbessern

Hardcover, 272 Seiten
Erschienen: November 2016
Gewicht: 703 g
ISBN: 978-3-95972-005-2
34,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Egal, ob professioneller Trader, Pokerspieler oder Sportler: Am Schluss gewinnt derjenige, der einerseits die eigenen Fehler minimiert und andererseits mehr gute und damit profitable Aktionen vollzieht. Besonders im Trading spielt das eine sehr wichtige Rolle, denn der Markt lässt sich nicht beeinflussen und schon gar nicht managen. Sie als Trader können nur sich selbst und die eigenen Kompetenzen optimieren.

Wie also kontinuierlich besser werden und mit replizierbaren Handelsstrategien beim Traden bestehen? Stefan Sillmann und John O’Donnell haben jeder mehr als 25 Jahre Erfahrung im Börsenhandel und coachen seit über 10 Jahren Trader und Investoren. In diesem Buch stellen sie erstmals ihre jahrzehntelange Erfahrung kompakt und zum Selbststudium zusammen: Welche Trader-Persönlichkeit bin ich? Welche Trading-Fallen sollte ich unbedingt vermeiden? Was konkret kann ich tun, um besser zu traden?

Mit vielen praktischen Beispielen, Checklisten und Tradingfloor-Insights zeigen die Autoren auf, worauf professionelle Trader tatsächlich achten, wie deren Trading- Strategien aussehen und was sie erfolgreich macht.

Über die Autoren

Stefan Sillmann
Als Investment-Banker verdiente Stefan Sillmann fast 25 Jahre lang sein Geld mit dem Handel und Vertrieb von derivaten Produkten des Zins- und Währungsmanagements an den bedeutendsten Handelsplätzen der Welt wie Frankfurt, London oder auch New York. Zu seinen Kunden gehörten internationale Konzerne, Zentralbanken aus dem europäischen Raum, regionale Sparkassen sowie private Investoren und Anleger. Er und sein Team gehörten über Jahre hinweg zu den besten ihrer Branche, ermittelt und ausgezeichnet durch das renommierte Euromoney Magazine. Seit nunmehr 10 Jahren begleitet er als selbstständiger Coach und Trainer Führungskräfte und deren Mitarbeiter aus allen Branchen bei ihren täglichen herausfordernden Aufgaben. Ebenso unterstützt er seit dieser Zeit jedes Jahr unzählige Junghändlerinnen und -händler in deren Entwicklung auf dem Trading Floor. Seine Arbeit ist geprägt von praxis- und vor allem ergebnisorientierten Inhalten und Maßnahmen.
John O’Donnell
John ist Trader von der ersten Stunde an und seit über 20 Jahren aktiv am Markt. Er arbeitete bei verschiedenen international agierenden Banken als Devisen- und Fixed-Income-Händler und legte schon früh die Prüfung als Aktienhändler an der Frankfurt Stock Exchange ab. Aus eigener Erfahrung, der Erfahrung von Händlerkollegen und dem Umgang mit privaten und institutionellen Trading-Kunden weiß er, dass sowohl erfahrene Marktteilnehmer als auch Neulinge dazu neigen, in die üblichen Trading-Fallen zu tappen und Geld zu verlieren. Er hat vom ersten Tag seiner Trading-Karriere an für sich selbst ein Trading-Tagebuch geführt und sowohl sein eigenes Verhalten als auch das seiner Trading-Kunden immer wieder dokumentiert, analysiert und ausgewertet. Daraus entstand das Trade Analysis Diary (TAD), ein elektronisches Trading-Tagebuch, das ihm und allen anderen Tradern schon seit vielen Jahren tagtäglich hilft, professioneller und damit erfolgreicher am Markt zu agieren.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.