Wir sind von unseren technischen Geräten nahezu besessen. Zudem sind wir stolz auf unsere Multitasking-Fähigkeiten: zugleich telefonieren, E-Mails senden und Autofahren, kein Problem. Kein Familienessen ohne blinkende Smartphones neben den Tellern. Wir wollen immer alles auf einmal – ungeachtet von Schreibfehlern, Beinahe-Unfällen und ignorieten Gesprächen zu Tisch. Doch haben wir wirklich noch alles im Griff? Gazzaley und Rosen – ein Neurowissenschaftler und ein Psychologe – erklären, warum unsere ...
Das überforderte Gehirn

Mit Steinzeitwerkzeug in der Hightech-Welt

Themenwelten

Neuheiten

Demnächst

Toptitel

Newsroom

Personalisierte Produktinformationen