Rich Kid Smart Kid

Der perfekte Start in die finanzielle Freiheit für Ihr Kind

Hardcover, 250 Seiten
voraussichtlich ab April 2019 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-121-9
19,99 €
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
April 2019
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

»Rich Dad Poor Dad« gehört zu den erfolgreichsten Finanzratgebern unserer Zeit. Doch nicht nur Erwachsene können von Robert Kiyosaki das Wichtigste zur finanziellen Freiheit lernen. Auch Kinder und Jugendliche können kaum früh genug den sinnvollen Umgang mit Geld üben. Denn ob es gefällt oder nicht: Geld ist essenzieller Teil des täglichen Lebens und je besser man es versteht, desto eher hat man die Chance zu lernen, wie man Geld für sich arbeiten lässt – statt für Geld zu arbeiten.

Wie also den eigenen Kindern einen guten finanziellen Start ins Leben ermöglichen? In »Rich Kid Smart Kid« zeigt Robert Kiyosaki, wie Eltern ihren Kindern die Grundprinzipien der Rich-Dad-Poor-Dad-Philosophie beibringen und genau da ansetzen können, wo das Schulsystem versagt: bei der finanziellen Bildung. Denn die gewöhnliche Schulbildung reicht nicht aus, um im Leben erfolgreich zu werden – ganz im Gegenteil: Oftmals sind die dort gepredigten Prinzipien der Grund, warum Menschen gar nicht erst auf die Erfolgsspur gelangen. »Rich Kid Smart Kid« zeigt, wie der finanzielle Start ins Leben für die eigenen Kinder zur Erfolgsgeschichte wird.

Über den Autor

Robert T. Kiyosaki
Robert T. Kiyosaki ist Autor des internationalen Bestsellers Rich Dad Poor Dad. Vor 25 Jahren gründete er die Rich-Dad-Bewegung, die in zahlreichen Ländern Tausenden von Interessenten Fachkenntnisse zum Thema Handel und Investieren vermittelt. Er hat über 15 Bücher geschrieben und diese mehr als 26 Millionen Mal verkauft. Heute widmet er sich seiner Lieblingsbeschäftigung, dem Investieren, und gibt als Redner seine Kenntnisse auf unzähligen Veranstaltungen an seine Fans weiter.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.