Die Grünen an der Macht

Eine kritische Bilanz

Hardcover, 300 Seiten
voraussichtlich ab Februar 2020 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-271-1
22,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Februar 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Die Partei schwimmt auf einer einzigartigen Popularitätswelle, Robert Habeck wird bereits als Kanzler gehandelt – doch sind die Forderungen der Grünen immer realistisch? Ohne sie wäre der Rhein noch vergiftet und Debatten über Nitrat im Grundwasser, überdüngte Äcker und Insektensterben wären mit viel weniger Engagement geführt worden. Die Grünen waren aber auch gegen die NATO und die Deutsche Einheit, wollen den Ausstieg aus der Kernkraft und am liebsten 100 Prozent erneuerbare Energien – aber wie das gehen soll, weiß keiner so genau. Ansgar Graw, langjähriger Kenner der Partei, legt eine kritische, aber faire Bilanz grüner Politik vor.

Über den Autor

Ansgar Graw
Ansgar Graw, (*1961), ist Chefreporter bei WELT und WELT AM SONNTAG. Der studierte Historiker und Politikwissenschaftler ist Autor etlicher Werke über innen- und außenpolitische Themen, darunter eine Biografie über Gerhard Schröder. Er arbeitete acht Jahre als Korrespondent in den USA und veröffentlichte darüber 2017 das Buch »Trump verrückt die Welt«.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.