Das Lemming-Prinzip

Wie unser Hang zu Konformität Extremismus fördert, kritisches Denken unterdrückt und unsere Freiheit bedroht

Softcover, 200 Seiten
voraussichtlich ab November 2020 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-326-8
19,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wir leben in Zeiten der Polarisierung und sozialen Spaltung. Menschen nach Religion, Ethnie und Geschlecht zu trennen scheint wieder legitim. Wie ist das geschehen?

Cass R. Sunstein sieht die Erklärung im Phänomen der Konformität – doch wieso laufen wir oft wie Lemminge unseren Mitmenschen hinterher? Sunstein zeigt, welchen Schaden eine Gesellschaft nimmt, wenn der Einzelne seinen moralischen Instinkt unterdrückt. Nur wenn wir Andersdenkende und individuelle Stimmen akzeptieren, statt sie als egoistische Individualisten zu sehen, können wir uns langfristig auf Demokratie und Freiheit verlassen und uns vor Extremismus schützen.

Über den Autor

Cass R. Sunstein ist Professor in Harvard, sowie Gründer und Direktor des Programms für Verhaltensökonomie und öffentliche Politik an der Harvard Law School. 2018 erhielt er von der norwegischen Regierung den Holberg-Preis.
Sunstein war im Weißen Haus und dem Pentagon tätig und hat unter anderem UN-Beamte, Mitglieder der europäischen Kommission und der Weltbank beraten.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.