Das Vermächtnis eines Economic Hit Man

Wie wir unsere Welt vor der endgültigen Zerstörung bewahren

Softcover, 304 Seiten
Erschienen: Februar 2021
Gewicht: 386 g
ISBN: 978-3-95972-391-6
18,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

John Perkins war ein Economic Hit Man. Er überzeugte Entwicklungsländer, sich für den Bau von riesigen Infrastrukturprojekten bei der Weltbank und anderen von den USA kontrollierten Institutionen zu verschulden. Sein Buch Bekenntnisse eines Economic Hit Man wurde zum weltweiten Millionenbestseller. Mit der Erkenntnis, dass seine Arbeit in Wirklichkeit nur eine neue Form des Kolonialismus war, wandte er sich davon ab. Erstmals erzählt er seine Geschichte zu Ende und gibt uns eine Strategie an die Hand, wie wir unser Leben ändern und unser Territorium – die Erde – gegen zerstörerische Politiken und Systeme verteidigen können.

Über den*die Autor*in

John Perkins
Als Economic Hit Man hat John Perkins zwölf Jahre lang auf Kosten der Dritten Welt Geschäfte gemacht – bis er ausstieg und alles auffliegen ließ. Er ist heute Experte für Umwelt- und Sozialfragen und lehrte an diversen Universitäten. Er ist Gründer und Vorsitzender der NPO Dream Change Coalition, deren Anliegen es ist, eine friedliche, gerechte, stabile Welt für künftige Generationen zu schaffen.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.