Die Zürich Axiome – Das Schweizer Geheimnis der Geldanlage

Die 12 goldenen Regeln Schweizer Banker

Hardcover, 192 Seiten
Erschienen: Januar 2021
Gewicht: 326 g
ISBN: 978-3-95972-456-2
18,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Jeder Anleger möchte den höchstmöglichen Profit erzielen, aber nicht jeder ist bereit, ein hohes Risiko zu tragen. Die Lösung bieten die Zürich Axiome.
Seit Generationen verlassen sich Schweizer Bänker bei ihren Risikogeschäften auf zwölf goldene Regeln, die sogenannten Zürich Axiome, von denen einige in direktem Widerspruch zu traditionellen Weisheiten des Anlageberatungsgeschäfts stehen.
Max Gunther, dessen Vater zu der Gruppe von Schweizer Spekulanten gehörte, die die Axiome entwickelt haben, lüftet das Geheimnis der Schweizer Geldanlage und zeigt dem Leser alle Risiken im Investmentgeschäft und wie man diese ohne Verluste eingehen kann.

Über den*die Autor*in

Max Gunther, geboren in England, emigrierte mit elf Jahren in die USA. Er besuchte Schulen in New Jersey und erhielt 1949 seinen B. A. von der Princeton University. Von 1950–1951 diente er in der U.S. Army, von 1951–1955 war er Mitarbeiter der Business Week. Danach war er zwei Jahre Mitherausgeber der Time. Seine Artikel wurden in mehreren Zeitschriften veröffentlicht, er schrieb einige Bücher.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.