Die Inflation kommt

Wie Sie sich schon jetzt schützen

Hardcover, 256 Seiten
voraussichtlich ab Juni 2021 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-482-1
22,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Juni 2021
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Die Corona-Pandemie traf 2020 die Welt mit Wucht und die Regierungen legten mit Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus die Wirtschaft lahm. Um einer schweren und langen Rezession entgegenzuwirken, beschlossen die Staaten noch nie da gewesene Konjunkturpakete gegen die Krise und nehmen Billionen neue Schulden in Kauf. Schulden als Allheilmittel zur Krisenbekämpfung wurden schon nach der Finanzkrise eingesetzt, und da es seitdem nicht zu mehr Verbraucherpreis-Inflation geführt hat, hält man es jetzt offenbar auch in vielfachem Volumen für unbedenklich. Haben wir mit unserem Geldsystem das Perpetuum mobile gefunden, um schnell wieder den Weg aus der Krise zu finden?
Nein, meint Stefan Riße. Schon jetzt klettern die Preise für Energie, Nahrungsmittel und Wohnen in die Höhe. Deutlich steigende Löhne werden unvermeidbar. Das Inflationsziel von 2 Prozent wird nicht mehr zu halten sein. In Kombination mit dem derzeitigen Nullzins führt das zu massiven Vermögensverlusten. Für jeden von uns.
Doch wer sein Geld richtig anzulegen weiß, der kann sich vor Inflation nicht nur schützen, sondern auch von ihr profitieren. Stefan Riße erklärt sehr eingängig und klar, warum die Inflation in der Zukunft unvermeidbar ist, und hat die richtigen Anlagestrategien für diese Zeit.

Über Stefan Riße

Stefan Riße
Stefan Riße ist seit 2018 Kapitalmarktstratege bei Acatis Investment, einem der größten unabhängigen Fondsanbieter in Deutschland. Seit seinem 16. Lebensjahr beschäftigt er sich intensiv mit den internationalen Finanzmärkten. Bereits im Alter von 17 Jahren lernte er den im September 1999 verstorbenen Börsenaltmeister André Kostolany kennen, mit dem ihn bis zu dessen Tod eine enge Freundschaft verband. Bekannt wurde Stefan Riße aber vor allem wegen seiner Berichte für N-TV, die von 2001 bis 2005 live vom Frankfurter Börsenparkett gesendet wurden. Auch heute ist er dort regelmäßiger Interviewpartner.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.