Eine Dosis Hoffnung

Ein Wettlauf auf Leben und Tod – Die wahre Geschichte der Covid-19-Impfstoffe

Hardcover, 368 Seiten
voraussichtlich ab Juli 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-576-7
22,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Juli 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Nur wenige waren bereit, als im Januar 2020 in Wuhan, China, eine mysteriöse Atemwegserkrankung auftrat. Politiker, Regierungsbeamte, Wirtschaftsführer, Pharmariesen, Forscher und Fachleute im Gesundheitswesen waren auf die verheerendste Pandemie seit einem Jahrhundert nicht vorbereitet. Viele der weltgrößten Arzneimittel- und Impfstoffhersteller reagierten nur langsam oder waren nicht in der Lage, eine wirksame Antwort zu finden.
Es lag an einer kleinen Gruppe ungewöhnlicher und wenig beachteter Wissenschaftler und Führungskräfte, die Zivilisation zu retten. Weit weg vom Rampenlicht hatten sie Jahre damit verbracht, innovative Impfstoffe zu entwickeln. Ihre Arbeit wurde mit Skepsis und Spott bedacht. Bis zum Jahr 2020 hatten diese Personen kaum Beweise für Fortschritte. Dennoch wollten sie und ihre Kollegen dem Virus, das die Welt als Geisel hielt, Einhalt gebieten. Sie versuchten, ihr Lebenswerk innerhalb weniger Monate in lebensrettende Impfstoffe umzuwandeln. Jeder wollte den großen Durchbruch schaffen – und sich gegenseitig um den Ruhm bringen, den ein Impfstoff garantiert.
Als #1-New York Times-Bestsellerautor und preisgekrönter Enthüllungsjournalist des Wall Street Journal nimmt uns Zuckerman mit in die streng geheimen Labors, die Auseinandersetzungen zwischen den Unternehmen und die Verhandlungen mit Regierungsstellen, die zu den wirksamen Impfstoffen führten. Dies ist eine schillernde Chronik des folgenreichsten wissenschaftlichen Durchbruchs unserer Zeit, detailliert berichtet und unendlich fesselnd. Es ist eine Geschichte über Mut, Genialität und Heldentum. Es ist auch eine Geschichte über hitzige Rivalitäten, ungezügelten Ehrgeiz, lähmende Unsicherheiten und unerwartete Dramen. Eine Dosis Hoffnung ist die Geschichte, wie die Wissenschaft die Welt rettete.

Über Gregory Zuckerman

Gregory Zuckerman ist New-York-Times-Bestsellerautor und schreibt u. a. für das Wall Street Journal. Er ist dreimaliger Gewinner des Gerald-Loeb-Preises, der höchsten Auszeichnung im Wirtschaftsjournalismus. Als Experte ist Zuckerman regelmäßig bei CNBC, Fox Business und anderen Netzwerken und Radiosendern auf der ganzen Welt zu Gast.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.