Die große Arbeiterlosigkeit

Warum eine schrumpfende Bevölkerung unseren Wohlstand bedroht und was wir dagegen tun können

Hardcover, 256 Seiten
Erschienen: Juni 2022
Gewicht: 390 g
ISBN: 978-3-95972-595-8
25,00
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Die immense Steigerung von Fortschritt, Produktivität und Wohlstand, die mit der Industrialisierung begann, wird in Kürze ihren Zenit erreicht haben. Nach Jahren der weltweiten Bevölkerungsexplosion und des steigenden wirtschaftlichen Wachstums ist die Menschheit nun dabei, überproportional zu altern und zu schrumpfen. Das bedeutet einen noch nie da gewesenen Mangel an qualifizierten Arbeitskräften und eine sinkende Produktivität. Letztlich droht ein Jahrhundert des Rückschritts: eine jahrzehntelange Rezession. Wir alle kennen Arbeitslosigkeit zur Genüge, aber die neue Herausforderung wird die der Arbeiterlosigkeit.
Sebastian Dettmers, CEO der Online-Jobplattform StepStone, macht deutlich, wie ernst die Krise ist, die unserer Gesellschaft durch die Arbeiterlosigkeit bevorsteht. Sein Buch gibt konkrete Impulse für das Meistern dieser Krise und für eine neue Revolution der Wirtschaft. Es enthält zahlreiche Lösungsvorschläge in den Bereichen Innovation, Robotik, Up- und Reskilling, Mindestlöhne, Diversität und Migration. Und er beantwortet die wichtigsten Fragen: Wie kann durch qualifizierte Migration, neue Bildungskonzepte, mehr Geschlechtergerechtigkeit oder sinnvolles Automatisieren von Arbeitsprozessen der Arbeitsmarkt völlig neu gedacht werden?

Über Sebastian Dettmers

Sebastian Dettmers
Sebastian Dettmers ist CEO eines der größten europäischen Digitalunternehmen, der Online-Jobplattform StepStone. Durch die Arbeit mit über 100.000 Unternehmen und Millionen von Nutzern in mehr als 30 Ländern verfügt er über eine einzigartige Expertise zur globalen Entwicklung von Arbeit, Wirtschaft und Technologie. Die Arbeiterlosigkeit ist für ihn, neben dem Klimawandel, die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Es ist ihm deshalb ein Herzensanliegen, mit diesem Buch Impulse zu setzen für eine positive Zukunft, neue Formen von Arbeit und einen funktionalen Arbeitsmarkt im Dienste der Menschen.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.