Schwimm lieber im Meer als im Geld

Wie du findest, was dich wirklich glücklich macht und wie du es finanzierst

Softcover, 224 Seiten
voraussichtlich ab April 2023 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-657-3
22,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
April 2023
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wir leben in unsicheren Zeiten: Angesichts steigender Inflation, Corona-Pandemie und Krieg in der Ukraine fragen sich viele, wie sie ihr Geld zusammenhalten und was sie eigentlich noch wofür ausgeben können. Aber ist die Lösung wirklich, noch mehr zu arbeiten, noch mehr Geld zu machen, Lebenszeit gegen Bezahlung einzutauschen, bis zur Erschöpfung? Wichtiger ist es, einmal innezuhalten und sich zu fragen: Was will ich eigentlich erreichen im Leben und wieviel Geld brauche ich wirklich dafür?

Sina Mainitz ist eine Finanzexpertin, der die Menschen vertrauen. Als erfahrene Börsenreporterin berichtet sie live von der Frankfurter Börse. Sie weiß, was in der Wirtschaft los ist und was die Menschen (nicht nur) finanziell bedrückt. Sie ist überzeugt, dass sich in Punkto Geld verdienen und wofür man sein Geld einsetzt, ein Mentalitätswechsel vollzieht, weg von reiner Gewinnmaximierung, hin zu mehr Work-Life-Balance. Sie will in ihrem Buch Menschen helfen, das verwirklichen zu können, was sie sich wirklich wünschen und verrät, wie man das nötige „Kleingeld“ dafür erwirtschaftet und welche Freuden völlig kostenlos glücklich machen.

Über Sina Mainitz

Sina Mainitz
Sina Mainitz wollte zunächst Apothekerin werden, studierte dann aber Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Medien- und Kommunikationswirtschaft. 2002 schloss sie ihr Studium als Diplom-Betriebswirtin ab. Zwischen 2003 und 2008 arbeitete Sina Mainitz als Redakteurin und Reporterin, moderierte die heute-Nachrichten und machte Autotests für das Mittagsmagazin. 2008 wechselte sie ins ZDF-Börsenstudio, wo sie bis heute die Börsennachrichten vom Frankfurter Parkett präsentiert. Neben ihrer Arbeit beim Fernsehen ist Sina Mainitz auch in anderen Medienformaten journalistisch tätig. Über den Instagramkanal „Die Geldin“ informiert und inspiriert sie vor allem Frauen rund um das Thema Finanzen.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.