Steve Nison

Technische Analyse mit Candlesticks

Alle wichtigen Formationen und ihr Praxiseinsatz

Hardcover, 352 Seiten
Erschienen: Juni 2013
Gewicht: 840 g
ISBN: 978-3-89879-843-3
39,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Auf einen Blick erfassen, wohin der Markt geht – mit der aus Japan stammenden Kerzenchart-Technik, den Candlesticks, kann man visuell sehr rasch die Stimmungen am Markt und das Verhältnis von Angebot und Nachfrage erfassen. Steve Nison, der »Großmeister der Candlesticks«, zeigt seinen Lesern, wie sich die Candlestick-Charts in allen handelbaren Märkten einsetzen lassen. Man sieht an Hunderten von Chartbeispielen ihre besondere Charakteristik und begreift, warum sie unkompliziert und mit allen gebräuchlichen Indikatoren kombinierbar sind. Die vorliegende überarbeitete Auflage erklärt zum ersten Mal im Detail und mit vorbildlicher Systematisierung, wie Candlestick-Techniken in allen Märkten angewendet werden können. Mit folgenden Inhalten orientiert sich diese vollständig aktualisierte Überarbeitung ganz an den Bedürfnissen des modernen Traders und Anlegers:
• Komplett neue Charts, auch aus Intraday-Märkten
• Neue Candlestick-Charting-Techniken und Verfeinerung der frühen Methoden
• Intensive Beschäftigung mit aktivem Trading, auch in den Bereichen Online-Trading und Day-Trading
• Brandneue Abschnitte über die Kombination von westlichen Methoden mit Candlestick-Techniken
• Systematisierung der Candlestick-Terminologie

Über den Autor

„Mr Candlestick stellt seinen Lesern alle wichtigen Formationen in Wort und Chart vor. Er vermittelt ein präzises Interpretationsmodell, wie Candlesticks in unterschiedlichen Marktsituationen sicher eingesetzt werden können. Derzeit wohl das beste Buch zum Thema Candlestick-Charts.“
Technical Investor

„Ob Daytrader oder Langfristinvestor – Candlesticks sind ein Muss.“
Investors Library


Newsletter FinanzBuch Verlag

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.