Strategische Unternehmenskommunikation

Kunden, Investoren, Mitarbeiter und Öffentlichkeit überzeugen

Hardcover, 320 Seiten
Erschienen: Oktober 2008
Gewicht: 1275 g
EAN: 9783636031341
79,90
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Mit Aussagekraft und Aufrichtigkeit überzeugen


Charisma, Glaubwürdigkeit und Offenheit – das fordern Kunden, Investoren, Mitarbeiter und die Öffentlichkeit bei jeglicher Form der Unternehmenskommunikation. Wer hier Fehler begeht, büßt Reputation und Umsatz ein! Wie Sie diesen Herausforderungen begegnen, erfahren Sie in Strategische Unternehmenskommunikation. Die Autoren erklären systematisch alle Instrumente der Außen- und Innenkommunikation von Unternehmen:

  • One-Voice-Policy: integrierte Unternehmenskommunikation
  • Finanzkommunikation: spannende und substanzielle Equity-Story
  • Imagekommunikation: Informationstiefe statt Showbusiness
  • Marktkommunikation: Markenautorität und zielgerichtete Ansprache
  • Interne Kommunikation: Realismus statt Pep-Talks

Überzeugend kommunizieren ist kein Hexenwerk – wenn man die richtigen Werkzeuge kennt!

 

»Die elektronische Verfügbarkeit der meisten Instrumente der Unternehmenskommunikation bedeutet, dass die Zahl der potenziellen Nutzer stark ansteigt. Dies ist eine große Profilierungschance – und birgt zugleich Gefahren. Denn wer der Irreführung oder gar der Manipulation überführt wird, erleidet Reputationsverluste die zu sinkenden Börsenkursen, Internet-Boykottaufrufen und Ähnlichem führen können – wie erschütternde Beispiele aus der aktuellen Presse zeigen.« (Kaevan Gazdar und Klaus Rainer Kirchhoff)

Über die Autoren*innen

<p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 0cm 0pt;"><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Klaus Rainer Kirchhoff</em> ist Vorstandsvorsitzender der 1994 gegr&uuml;ndeten </span><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: ">Kirchhoff Consult AG. </span></p> <p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 0cm 0pt;"><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: ">Nach dem Studium der Rechtswissenschaften<span style="mso-spacerun: yes;">&nbsp; </span>und dem 2. Staatsexamen begann er seine berufliche Laufbahn </span>1987 als Vorstandsassistent bei der Alsen AG in Hamburg. Als gesch&auml;ftsf&uuml;hrender Gesellschafter einer Consultinggesellschaft war er seit 1989 bis zur Gr&uuml;ndung des eigenen Unternehmens im Jahre 1994 t&auml;tig.</p> <p class="MsoNormal" style="margin: 0cm 0cm 0pt;"><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Klaus Rainer Kirchhoff</em> vereint in seinem Unternehmen Beratungsgesellschaft und Designagentur. Mit der Begleitung von 47 B&ouml;rseng&auml;ngen seit 1998 und der Erstellung von &uuml;ber 50 Gesch&auml;ftsberichten pro Jahr ist die Kirchhoff Consult AG nicht nur die Nr. 1 in Deutschland. Die Berichte haben ebenso zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten. Im Rahmen der Annuals Report Competition 2006 (LACP) wurde das Unternehmen im Juli 2007 in New York mit Platinum als &bdquo;Agency of the year&ldquo; ausgezeichnet. Ferner gilt sein Hauptinteresse der IR- sowie CSR-Arbeit.</span></p> <p><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: ">Neben diversen Ver&ouml;ffentlichungen in der Wirtschaftspresse zu Themen rund um Gesch&auml;ftsberichte, Going Public und </span><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: ">Finanzkommunikation schrieb Klaus Rainer Kirchhoff in der Zeit von 1997 bis 2006 die B&uuml;cher: </span></p><ul><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Der Gesch&auml;ftsbericht </em>(1997)</span></li><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Gesch&auml;fts</em></span><em>bericht ohne Fehl und Tadel</em> (1999)</li><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Die Praxis der Investor Relations</em> (1999), 2. &uuml;berarbeitete und erweiterte Auflage hiervon (2001)</span></li><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Unternehmerische Wohltaten: Last oder Lust?</em> (2004)</span></li><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Praxishandbuch Investor Relations</em> (2005)</span></li><li><span style="font-family: ScalaSans-Regular; mso-hansi-font-family: ScalaSans-Regular; mso-bidi-font-family: "><em>Erfolgsfaktor Verantwortung, CSR professionell managen</em> (2006)</span></li></ul>

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.