Die Glückskurve des Lebens

Warum es ab der Lebensmitte nur noch bergauf geht

Softcover, 192 Seiten
Erschienen: Oktober 2017
Gewicht: 260 g
ISBN: 978-3-86882-859-7
16,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Glückskurve des Lebens ähnlich wie ein U verläuft. Jugendliche und junge Erwachsene sind bis zum Alter von etwa 30 Jahren noch recht zufrieden mit ihrem Leben. Danach geht’s gefühlsmäßig bergab. Man wird immer unglücklicher, bis man im Alter von 42,5 Jahren den Tiefpunkt erreicht: Und jetzt? Danach steigt bei vielen das Zufriedenheitsniveau unaufhörlich wieder an. Doch woran liegt das? Dieses „Glück“ ist nicht einfach ein Geschenk der Biologie oder der Lebenserfahrung, sondern kann bewusst gesteuert werden.
In ihrem neuen Ratgeber erklärt Andrea Micus das Phänomen der Glückskurve und zeigt, was man tun kann, um die Intensität und die Dauer des neuen Glücks zu lenken und zu beeinflussen. Anhand vieler Beispiele und Übungen kann man lernen, für sich den besten Weg in die neue Lebensphase zu finden. Erfrischende Erfahrungsberichte älterer Frauen und Männer machen Mut und nehmen die Angst vorm Älterwerden: werden Sie älter, es lohnt sich!

andere Ausgaben

Über den Autor

Andrea Micus
Andrea Micus, Germanistin, schreibt seit vielen Jahren für auflagenstarke Publikumszeitschriften. Als Buchautorin ist sie erfolgreich als einfühlsame Biografin und bekannt für ihre fundierten Ratgeber, besonders zum Thema Partnersuche. Ihre Themen drehen sich um alles, was Frauen bewegt: Liebe, Familie und Partnerschaft, Krankheit und Trennung, Aufbruch und Neustart, häufig im Ausland. Schwerpunktmäßig schreibt sie für die Altersgruppe 50 plus, die Generation, die noch richtig Gas geben will. Sie ist in dritter Ehe verheiratet und hat zwei Kinder und zwei Hunde und lebt im westfälischen Höxter und spanischen Valencia. Homepage: www.andreamicus.de

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.