Lassen Sie sich nicht täuschen - CIA Agenten verraten, wie man Lügner entlarvt

Lassen Sie sich nicht täuschen

CIA Agenten verraten, wie man Lügner entlarvt

Softcover, 272 Seiten
voraussichtlich ab Oktober 2017 lieferbar.
ISBN: 978-3-86882-866-5
16,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
Geplanter Liefertermin
Oktober 2017

Aus dem Inhalt

Die ehemaligen CIA-Mitarbeiter Philip Houston, Michael Floyd und Susan Carnicero sind Profis auf dem Gebiet der Lügendetektion. In Lassen Sie sich nicht täuschen verraten die Experten, welche Techniken sie bei der Aufdeckung von Verbrechen einsetzen und wie man diese auch im Alltag anwenden kann.
Anhand spannender Fälle des amerikanischen Geheimdienstes erklären die Autoren, an welchen verbalen und nonverbalen Verhaltensmustern man Lügen, Verrat und Betrug erkennt. Ein hervorragender Ratgeber, um dem Gegenüber auf die Schliche zu kommen und ein für alle Mal jeden Lügner zu enttarnen!

Über die Autoren

Philip Houston ist anerkannter Experte auf dem Gebiet der Lügendetektion und Fachmann für schwierige Gespräche und Befragungen. Für seine 25-jährige Tätigkeit bei der CIA wurde er mit der Career Intelligence Medal ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Frau in Greenville, North Carolina.
Michael Floyd ist führender Experte bei den Themen Lügendetektion sowie Befragungs- und Ermittlungstechniken und befasst sich mit der Aufdeckung von Verbrechen, der Mitarbeiterüberprüfung und mit nationalen Sicherheitsangelegenheiten. Er lebt mit seiner Frau in Napa, Kalifornien.
Susan Carnicero hat ein Verhaltensanalyse-Programm entwickelt, das zurzeit von der Regierung der Vereinigten Staaten und verschiedenen privatwirtschaftlichen Unternehmen eingesetzt wird. Sie ist Expertin bei der Durchführung von Verhören und Ermittlungen. Sie lebt mit ihren Kindern in Chantilly, Virginia.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.