Der geile Scheiß vom Glücklichsein

Wie man das Glück nicht sucht und trotzdem findet

Softcover, 256 Seiten
voraussichtlich ab Juni 2019 lieferbar.
ISBN: 978-3-7474-0053-1
16,99 €
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Juni 2019
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wo geht’s denn hier zum Glück? Und: Single, kann man das heilen? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die beiden Cousinen Anna und Andrea in ihrem Erfolgspodcast gusch, baby. Gemeinsam befassen sie sich mit den täglichen Problemen zwischen Mann und Frau, sich selbst, dem ganz normalen Alltagswahnsinn und wie man mittendrin trotzdem immer noch sein Glück finden kann – auch dann, wenn es sich mal wieder gut versteckt. Humorvoll erzählen die beiden aus ihrem Leben und geben unkonventionelle Tipps, wie man selbst bei lästigem Liebeskummer,verstopftem Abflussrohr und einer Woche Dauerregen positiv durch das Leben gehen kann. Ganz getreu dem Motto: Einfach mal glücklich sein, denn alles wird gut
– vielleicht sogar noch besser.

Über den Autor

Andrea Weidlich ist in Wien geboren. Sie arbeitet als Autorin, Texterin und
Designerin im Bereich Lifestyle und Kommunikation. Gemeinsam mit Anna Maria Rubas führt sie den Podcast gusch, baby – einfach mal glücklich sein. Dieser ging im Februar 2018 mit seiner ersten Folge online und erreichte bereits in der ersten Woche Platz 1 in den iTunes Charts in der Kategorie Gesellschaft & Kutur und steht derzeit fast jede Woche in den Top 15 in den Spotify Charts.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.