50 Tage lebenslänglich

Meine Erlebnisse in der geschlossenen Psychiatrie – intime Einblicke in den Wahnsinn

Softcover, 256 Seiten
Erschienen: Oktober 2019
Gewicht: 300 g
ISBN: 978-3-7474-0129-3
12,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wie fühlt es sich an, Alkohol als guten Freund zu haben und mit ihm exzessiv die Tage und Nächte zu verbringen? Wenn man das Leben ohne ihn nicht mehr erträgt und aus Verzweiflung vom Balkon springen möchte und schließlich in die geschlossene Abteilung der Psychiatrie eingeliefert wird? Detlef Vetten, renommierter Journalist, Reporter und Buchautor, hat genau dies erlebt. Er schildert seine Therapie, seine Mitpatienten, deren Geschichten, das Personal, das gesamte Leben auf der Station. Noch nie hat man einen so intimen Einblick in den Alltag einer psychiatrischen Station und ihrer Klienten gewonnen. Und am Ende bleibt das Fazit, dass die Grenze zwischen »drinnen« und »draußen« gar nicht so eindeutig zu ziehen ist.

andere Ausgaben

Über den Autor

Detlef Vetten
Detlef Vetten wurde mehrfach für seine journalistische Arbeit im Sportbereich ausgezeichnet. Der frühere Sportchef des Stern und Chefreporter der Nachrichtenagentur dapd arbeitet heute als freier Journalist und veröffentlichte bereits mehrere Bücher über Fußball und den FC Bayern. Er lebt in Berlin.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.