Den Boden unter den Füßen verlieren

Wenn eine seelische Erschütterung schwer trifft und wie man bei Schock-Erfahrungen Heilung findet

Softcover, 272 Seiten
Erschienen: Juni 2020
Gewicht: 322 g
ISBN: 978-3-7474-0198-9
16,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wer von einer schlimmen Nachricht oder einem Unfall überrascht wird, steht unter Schock. Der Gefühlshaushalt, das Denken und die Wahrnehmung kommen heftig ins Wanken. Dann ist es kaum noch möglich, zielstrebig zu handeln, obwohl es für die Bewältigung wichtig wäre.
Die erfahrene Psychotherapeutin Barbara Günther-Haug erläutert mentale Funktionsstörungen, die nach einem Schockerlebnis eintreten, und gibt anhand praktischer Arbeitsblätter Anleitung zur Selbsthilfe. Dieses Buch unterstützt dabei, die psychischen Wunden so rasch wie möglich heilen zu lassen und durch ein vertieftes Selbstverständnis am Ende sogar Gewinn aus der Krise zu ziehen.

Über den Autor

Dr. med. Barbara Günther-Haug
Dr. med. Barbara Günther-Haug, geboren 1965, ist Ärztin und Psychotherapeutin. Sie arbeitet in ihrer Praxis tiefenpsychologisch fundiert und ist darüber hinaus Fachtherapeutin für spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT) und EMDR (EMDRIA). Sie hat bereits fünf Romane veröffentlicht und betreibt den Blog Psychoticker mit Artikeln zur seelischen Gesundheit. Sie lebt mit ihrer Familie im Taunus.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.