Netter Versuch, Schicksal

Wie ich die innere Leere nach meinen Fehlgeburten wieder füllen konnte

Softcover, 224 Seiten
Erschienen: September 2021
Gewicht: 264 g
ISBN: 978-3-7474-0326-6
17,00
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Christina Diehl ist Mitte 30, als sie und ihr Partner sich Kinder wünschen. Doch der Traum von einer jungen Familie wird zum Albtraum: Fünf Jahre hoffen sie auf Nachwuchs, aber alle sechs Schwangerschaften enden mit einer Fehlgeburt.
Trotz ihrer sonst großen Lebensfreude fällt Christina Diehl in ein seelisches Loch, dunkle Leere und Trauer bestimmen ihren Alltag. Um über den Schmerz ihrer Fehlgeburten hinwegzukommen, wächst ihr Wunsch, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, doch sie stößt nur auf Schweigen. Als sie überrascht feststellt, wie viele Frauen sogar aus ihrem Freundeskreis ähnliche Schicksale erfahren mussten, wird ihr die Tragweite des Tabuthemas immer bewusster. Christina Diehl beschließt, ihrem Schicksal entgegenzutreten. Sie erzählt berührend, wie sie mit ihrem Verlust umzugehen lernte und einen neuen Sinn im Leben fand. Und wie selbst der schlimmste Rückschlag zum Startschuss für einen Neuanfang werden kann.

Über Christina Diehl

Christina Diehl
Christina Diehl, geboren 1974 in Sindelfingen, ist gelernte Journalistin und leitete einige Jahre das Mode-Ressort einer Frauenzeitschrift in Hamburg. In ihrer Wahlheimat Köln arbeitet sie unter anderem als Speakerin und Moderatorin bei einer großen Mediengruppe. Als systemischer Coach und Autorin unterstützt sie darüber hinaus Menschen bei der Bewältigung ihrer persönlichen Schicksale und nutzt ihre eigene Geschichte als Mutmacher für Betroffene. Weitere Infos unter christina-diehl.de.�

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.