Die Kunst des guten Miteinanders

Wie wir die Tücken des Zusammenlebens bewältigen

Hardcover, 112 Seiten
voraussichtlich ab November 2021 lieferbar.
ISBN: 978-3-7474-0358-7
15,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2021
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wie überstehen wir ein Treffen, das wirklich sehr langweilig ist? Wie übergehen wir, dass wir den Namen eines Bekannten vergessen haben? Das moderne Leben ist voller kleiner, heimtückischer Zwickmühlen. Das Problem ist, dass heutzutage »gute Manieren« nicht mehr so geschätzt werden, was dazu führt, dass wir oft verwirrt sind und nicht wissen, wie wir uns richtig verhalten sollen.
Das Team von »The School of Life«, gegründet vom Philosophen Alain de Botton, rückt gutes Benehmen wieder in den Mittelpunkt unseres Lebens, denn es bestimmt unser gesellschaftliches Miteinander. In 20 Fallstudien werden mögliche Reaktionen erklärt, sodass sich jeder sicherer fühlt und sich freundlich, rücksichtsvoll und dennoch authentisch auf dem Parkett der sozialen Kontakte bewegt.

Über The School of Life

»The School of Life« ist eine internationale Einrichtung, die Menschen hilft, ein erfüllteres Leben zu führen. Das Team erarbeitet Ressourcen, die uns helfen, uns selbst zu verstehen, unsere Beziehungen, unsere Karrieren und unser soziales Leben zu verbessern – sowie Ruhe zu finden und mehr aus unserer Freizeit zu machen. Es produziert Filme, gibt Workshops, veröffentlicht Bücher und konzipiert Geschenke. Sie können »The School of Life« online und auf der ganzen Welt besuchen.

»The School of Life Press« wurde 2016 gegründet, um mehr als ein Jahrzehnt an Forschung und Erkenntnissen des Teams von »The School of Life« zusammenzuführen. Unter der Leitung des Gründers und Herausgebers Alain de Botton ist eine Bibliothek entstanden, die uns bilden, unterhalten, trösten und verändern soll.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.