Entdecke die Macht der Sprache
Presse-Downloads

Buchcover (2D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.

Buchcover (3D)

JPG-Datei
Abdruck frei unter Nennung der Quelle.
Pressekontakt
Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de
Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Presse-Bereich für weitere Informationen.
ISBN 978-3-86882-284-7
384 Seiten

Entdecke die Macht der Sprache

Was wir wirklich sagen, wenn wir sprechen

Shop
16,99 €
Sofort lieferbar
Inhalt

Sprache macht mächtig oder schmächtig. Mit Worten können wir andere groß oder klein machen. Mit positiver Sprache wie »Das hast du gut gemacht« motivieren wir Menschen. Mit negativer Sprache wie »Nicht schlecht« oder »Was kann man von dir schon erwarten« schmälern wir sie. Wenn wir uns streiten, gießen wir mit jedem »ja, aber« Öl ins Feuer. Scheinbar stimmen wir mit dem »ja« zu, um mit dem »aber« alles wieder zunichtezumachen. Mit jedem »vielleicht« und »eigentlich« verunsichern wir andere und uns selbst, statt das wirklich Eigene anzusprechen. Unser Ärger wird immer ärger und je mehr wir uns beschweren oder die Beschwerden anderer anhören, desto schwerer fühlen wir uns. Menschen, die glauben übersehen zu werden, neigen zur Empörung. Sie wollen auf der Empore sein und gesehen werden. Zuweilen kanzeln diese Empörer andere ab, versuchen also, sie mit Schuldvorwürfen von der Kanzel zu stoßen.

Mit unserer Sprache laden wir andere ein oder aus, sie entscheidet über Erfolg oder Misserfolg. Mithilfe dieses Buches werden wir uns unserer Gedanken und Worte bewusst. Es zeigt uns, wie wir uns klar und erfolgreich ausdrücken und dadurch Menschen gewinnen, Projekte bewegen und Visionen wahr machen.

Feedback
Leseprobe

Auszug

PDF-Datei

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
Autoren
Autor Platzhalter

Schaffer-Suchomel, Joachim

Joachim Schaffer-Suchomel , Diplom-Pädagoge, Persönlichkeitscoach und Autor, geboren 1951, hat sich seit seinem Studium der Pädagogik und Psychologie in den Bereichen Kommunikation und Konfliktlösung fortgebildet. Lange Jahre dozierte er an verschiedenen Universitäten. Er arbeitet heute vorwiegend in der Wirtschaft als Persönlichkeitscoach zur Teamentwicklung und Konfliktlösung.

Autor Platzhalter

Pletsch-Betancourt, Martina

Martina Pletsch-Betancourt, Jahrgang 1967, ist Agraringenieurin, Unternehmensberaterin und Autorin und hat sich auf die Bereiche Unternehmerentwicklung, computergestützte qualitative Datenanalyse, Projektmanagement und Erwachsenenbildung spezialisiert.

Newsletter
Melden Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere gratis Newsletter an.
Top-Titel
Jeden Tag wurde ich dicker und müder

Jeden Tag wurde ich dicker und müder

Mein Leben mit Hashimoto
Homer und ich

Homer und ich

Wie mir ein blindes Kätzchen die Freude am Leben zurückgab
Menschen lesen

Menschen lesen

Ein FBI-Agent erklärt, wie man Körpersprache entschlüsselt
Lady Almina und das wahre Downton Abbey

Lady Almina und das wahre Downton Abbey

Das Vermächtnis von Highclere Castle
Die Kunst, ohne Überfluss glücklich zu leben

Die Kunst, ohne Überfluss glücklich zu leben

Das größte Abenteuer unserer Zeit
Du verreckst schon nicht!

Du verreckst schon nicht!

Wie mich meine Mutter in die Kriminalität und Prostitution trieb
Beauty

Beauty

Meine Schönheitsgeheimnisse