Warum auch nette Männer nicht zum Frühstück bleiben

Softcover, 320 Seiten
Erschienen: Februar 2014
Gewicht: 428 g
ISBN: 978-3-86882-511-4
9,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Leif Lasse Andersson, nach zehn Jahren Ehe ein wenig aus der Übung gekommen, irrt als frisch getrennter Single durch die Flirtbörsen des Internets.
Nach einigen Fehlschlägen beginnt er, die Gesetzmäßigkeiten des Datings zu verstehen, und trifft sich mit den unterschiedlichsten Frauen.
Manchmal findet er den Weg ins Bett der Auserwählten, öfter, als ihm lieb ist, landet er jedoch auch in deren Herz. Am Ende muss aber auch er erkennen, dass Sex allein nicht glücklich macht.
In dieser erweiterten »Ladies' Edition« von Leif Lasse Anderssons Bestseller Midleifcrisis kommen nun auch die Frauen zu Wort, die LeiLas Weg pflastern: die große Liebe Laura, die Scheidungsanwältin Hannah, die devote Yvonne, die wahllos durch die Betten springende Tanja, die eifersüchtige Maria und die nachdenkliche Doris.
Ein offenherziger Selbsterfahrungsbericht, der tief in die – gar nicht so einfach gestrickte – Seele eines Mannes blicken lässt, und ein Lesevergnügen – besonders für weibliche Singles!

Über den Autor

Leif Lasse Andersson ist ein Pseudonym. Der Berliner Autor arbeitet seit 20 Jahren als Redakteur bei deutschen Tageszeitungen. Er ist geschieden, hat drei Kinder und lebte fünf Jahre als Single in Hamburg. In dieser Zeit war er Mitglied bei diversen Dating-Portalen und sammelte die Erfahrungen, die die Grundlage dieses Buches bilden.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.