Netzwerk schlägt Hierarchie

Neue Führung mit Digital Leadership

Softcover, 208 Seiten
Erschienen: September 2017
Gewicht: 369 g
ISBN: 978-3-86881-682-2
24,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Die digitale Transformation ist in fast allen Unternehmen angekommen. In den Managementabteilungen wurde sie jedoch noch viel zu oft ignoriert, wie ein Strohfeuer abgefackelt oder mit Digitalisierung verwechselt. Dabei hat gerade Digital Leadership nichts damit zu tun, wie digital oder analog man unterwegs sind. Sie ist nichts weniger als eine neue Art der Führung. Doch was macht einen Digital Leader aus? Was sind die neuen Anforderungen?

Nicht mehr Bosse oder „Chefs der Hölle“ sind gefragt, sondern sozial kompetente Führungskräfte, die eine Brücke zwischen Hierarchie und Netzwerkorganisation bauen. Diese packen Probleme an, lösen sie im Team und lassen sich an den gemeinsam erreichten Ergebnissen messen. Ein Digital Leader führt nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe, und er pflegt eine positive Fehlerkultur.

In den Führungsetagen sind daher Umdenken und neue Fähigkeiten gefragt. Die Autorinnen zeigen, was digitale Führung ausmacht – mit konkreten Tipps, mit vielen Praxisbeispielen, O-Tönen von Top-Führungskräften und einer Leadership-Roadmap, mit der jeder seine eigene Führungsstrategie festlegen kann.

andere Ausgaben

Über die Autoren

Christiane Brandes-Visbeck
Die Kommunikationswissenschaftlerin Christiane Brandes-Visbeck leitet die von ihr gegründete Beratungsagentur Ahoi Consulting | Kommunikation und Leadership im digitalen Zeitalter. Darüber hinaus hält sie Vorträge und bietet Workshops an. Zuvor hat sie bei der Bertelsmann AG die Digitalisierung in den Medien aktiv vorangetrieben. Brandes-Visbeck leitet seit 2015 das Hamburger Quartier des bundesweiten Digitalnetzwerks Digital Media Women e.V.
Ines Gensinger
Ines Gensinger ist bei Microsoft Deutschland mit ihrem Team für die Geschäftskunden- und Endanwenderkommunikation & Analyst Relations verantwortlich. Sie steht federführend hinter der Programmatik des Digitalen Wirtschaftswunders – und weiß, dass der digitale Wandel mit der Teilhabe aller beginnt. Sie zählt zu den Vordenkern in der Diskussion zu Digital Leadership und hat sich ein starkes Netzwerk an Mitstreitern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft aufgebaut.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.