GaYme Changer

Wie eine dynamische Minderheit die globale Wirtschaft verändert

Hardcover, 336 Seiten
Erschienen: Oktober 2019
Gewicht: 626 g
ISBN: 978-3-86881-736-2
24,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Die lange ausgegrenzte LGBT+-Community verändert die Wirtschaft rasant und zum Besseren, ökonomisch wie sozial. Auch gegen Widerstände lohnt es, Schwule, Lesben & Co. in Unternehmen zu dynamischen GaYme Changern werden zu lassen – mit starken Anführern, Vorbildern und Verbündeten, mit innovativen Maßnahmen und Kooperationen.

Das ist Jens Schadendorfs Botschaft. Er hat der wachsenden Zahl der GaYme Changer auf vier Kontinenten nachgespürt und eine kleine Revolution entdeckt: in Gesprächen mit Vorständen, Aktivisten, Netzwerkern, Managern und Diversity-Experten – in Konzernen, Anwaltskanzleien, NGOs, Stiftungen, Verbänden, Unis oder UN.


Über den Autor

Jens Schadendorf
Jens Schadendorf ist Ökonom und berät Unternehmen, Wissenschaftler und Manager bei Buchprojekten. Daneben Autor und freier Diversity-Forscher am Lehrstuhl für Wirtschaftsethik der TU München. Zuvor lange Programmleiter von Verlagen wie Gabler, Econ und Herder. Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Hamburg, Fribourg, Singapur und Bangkok. Viele Auszeichnungen und Veröffentlichungen.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.