Silicon Rheinland

Wo die Wiege der deutschen Start-up-Szene wirklich liegt

Softcover, 272 Seiten
Erschienen: Oktober 2020
Gewicht: 448 g
ISBN: 978-3-86881-810-9
19,99
inkl. MwSt.
sofort lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Nirgendwo in Deutschland wird so viel gegründet wie in Berlin. Die Hauptstadt gilt als Zentrum der deutschen Start-up-Szene. Was die meisten jedoch nicht wissen: Überdurchschnittlich viele der Gründer kommen ursprünglich aus dem Rheinland. Europas größter Modehändler Zalando, Rocket Internet, Horizn Studios oder der Kochboxen-Versender Hellofresh wurden zum Beispiel von Rheinländern wie den Samwer-Brüdern gegründet.
Florian Rinke deckt auf, wie viel Rheinland eigentlich in Berlin bzw. in der gesamten deutschen Gründerszene steckt, warum so viele Gründer von dort kommen – und wie ihnen ihre Herkunft beim Aufbau der Start-ups geholfen hat.

Über den Autor

Florian Rinke
Florian Rinke ist Wirtschaftsredakteur bei der Rheinischen Post. Dort schreibt er schwerpunktmäßig über die digitale Wirtschaft und die Gründerszene in und aus dem Rheinland. Der Autor hat unter anderem die Rubrik »RP-Gründerzeit« samt wöchentlichem Digital-Newsletter aufgebaut.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.