Digitaler Doppelpass

Wie Konkurrenz und Kooperation gemeinsam zu Wirtschaftswachstum führen

Hardcover, 224 Seiten
voraussichtlich ab Juli 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-86881-872-7
30,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Juli 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Ob gemeinsame Datenräume oder Wachstum im digitalen Zeitalter – allein lassen sich diese Herausforderungen nicht mehr bewältigen. Gefragt ist Kooperation und Konkurrenz zugleich, denn nur so wird unsere Wirtschaft im digitalen Ökosystem bestehen.

Weltwirtschaft, Krisen, Metaverse: Unternehmen erleben einen tiefgreifenden Umbruch mit wachsenden Herausforderungen, aber auch Potenzialen für neue Wertschöpfung. Um sie zu nutzen, braucht es eine völlig neue Art des Wirtschaftens: es braucht den digitalen Doppelpass als innovative Form der Zusammenarbeit.

Denn Wettbewerb findet weniger zwischen einzelnen Firmen statt, sondern immer mehr zwischen den von ihnen gestalteten digitalen Ökosystemen. Unterstützt durch den Staat kooperieren hier Großkonzerne und Start-ups, Brancheninsider und -outsider, Partner und Konkurrenten, um mit innovativen Geschäftsmodellen nachhaltig zu wachsen. Spannende Fallbeispiele zeigen, wie deutsche Unternehmen als strategische Doppelpassspieler ihren Platz im Spannungsfeld zwischen USA und China schon heute aktiv sichern.

Über Frank Riemensperger

Frank Riemensperger
Frank Riemensperger ist Experte für Digitalisierung und komplexe IT-gestützte Business Transformation. Er ist Mitglied des Präsidiums der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech und gehört verschiedenen Aufsichtsräten an. Von 2009 bis 2021 war er Vorsitzender der Geschäftsführung von Accenture für die Ländergruppe Deutschland, Österreich und Schweiz und zuletzt auch Mitglied des Accenture Global Management Committee.

Über Svenja Falk

Svenja Falk
Svenja Falk ist Managing Director Accenture Research. Sie verantwortet Markt- und Trendstudien sowie die Strategieentwicklung in Europa. Sie ist Expertin für digitale Geschäftsmodelle und Honorarprofessorin an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie Fellow an der Hertie School, Berlin.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.