Extreme Ownership – das offizielle Workbook

Lernen, Führen, Gewinnen

Softcover, 96 Seiten
voraussichtlich ab November 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-86881-903-8
15,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Das offizielle Begleit- und Arbeitsbuch zum New-York-Times-Bestseller Extreme Ownership.
In Extreme Ownership erläutern die ehemaligen SEAL-Offiziere Jocko Willink und Leif Babin die effektiven Führungsprinzipien der Navy SEALs, die sie sich in Kriegseinsätzen in der Eliteeinheit angeeignet haben.
Mit ihrem Workbook liefern sie nun das praktische Arbeitsbuch zu ihrem Bestseller mit den wesentlichsten Erkenntnissen, Anleitungen und allen bewährten Werkzeugen: von Schritt-für-Schritt-Zusammenfassungen der einzelnen Kapitel über Übungen, in denen die eigenen Führungsqualitäten auf die Probe gestellt werden, bis hin zu praktischen Lektionen und einem übersichtlichen Glossar zum besseren Verständnis aller Begrifflichkeiten. Nun ist es an der Zeit, das Wissen um Extreme Ownership in der Praxis anzuwenden, um zu einer besseren Führungskraft in allen Bereichen des beruflichen und privaten Lebens zu werden.

Über Jocko Willink

Jocko Willink
Jocko Willink ist Autor und pensionierter Navy-SEAL-Offizier. 2010 quittierte er seinen Dienst und gründete die Unternehmensberatung Echelon Front mit. Im Redline Verlag sind bereits der Nr.-1-New-York-Times-Bestseller Extreme Ownership – mit Verantwortung führen, Die zwei Seiten der Führung und Das Navy-SEAL-Handbuch für Führungskräfte erschienen.

Über Leif Babin

Leif Babin
Leif Babin diente neun Jahre als US-Navy-SEAL-Offizier. Er gestaltete ein neues Führungstraining für SEAL-Offiziere. 2011 quittierte er seinen Dienst und gründete die Firma Echelon Front mit Jocko Willink.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.