Standard-Autorenbild

Autorenprofil

Gottfried Heller

Gottfried Heller gilt als profilierter Kenner der internationalen Finanzmärkte. Vom »Elite«-Report wurde er mit der »Goldenen Pyramide« als einer der »erfahrensten Vermögensverwalter« ausgezeichnet. Seine erfolgreiche Karriere als Vermögensverwalter und Fondsmanager begann er 1971 mit der Gründung der FIDUKA – zusammen mit Börsenlegende André Kostolany. Wenige Jahre später folgten die ebenfalls gemeinsam gegründeten »Kostolany Börsenseminare«, die ersten ihrer Art in Deutschland. In seinem Buch »Die Wohlstandsrevolution«, erschienen 1992, hat er frühzeitig den rasanten wirtschaftlichen Aufstieg der Schwellenländer, deren wachsenden Wohlstand und ihre zunehmende Bedeutung auch für die Börse vorhergesagt. Sein Buch »Der einfache Weg zum Wohlstand«, erschienen 2012, stand viele Wochen auf der Manager Magazin-Bestsellerliste. Heller schreibt seit Jahrzehnten Kolumnen in Presse- und Internet-Publikationen und ist gern gesehener Gast in Funk und Fernsehen.

Bücher