Autorenprofil

Robert Greene

Robert Greene studierte an der University of California at Berkeley und an der University of Wisconsin at Madison Klassische Philologie und Vergleichende Literaturwissenschaft. Nach dem Studium arbeitete er in New York als Redakteur und Journalist für mehrere Magazine, unter anderen für den Esquire, und in Hollywood als Drehbuchautor. Power – Die 48 Gesetze der Macht war sowohl in den USA als auch international ein Bestseller. Es wurde in 24 Sprachen übersetzt.

Bücher