Fake News

Thriller

Softcover, 304 Seiten
voraussichtlich ab September 2021 lieferbar.
ISBN: 978-3-95761-206-9
14,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
September 2021
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Eine Reihe von Terroranschlägen erschüttert Deutschland. Bekennerschreiben bestätigen, was bereits vermutet wird: Islamisten sind schuld an den Verbrechen. Während das LKA ermittelt, bricht im Land das Chaos aus – Politiker sind verunsichert, Medien verbreiten haltlose Spekulationen, Rechtspopulisten heizen die Stimmung mit ausländerfeindlichen Parolen an. Aber sind tatsächlich islamistische Terroristen für die Anschläge verantwortlich? Oder handelt es sich um geschickt inszenierte Fake News und es steckt etwas ganz anderes dahinter?
Nach seinem Roman Der vierte Spatz liefert Jan Zweyer einen weiteren vielschichtigen Thriller, der den Leser bis zur letzten Seite in seinen Bann zieht.

Über Jan Zweyer

Jan Zweyer
Jan Zweyer, geboren 1953, war nach dem Studium der Architektur und der Sozialwissenschaften zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität, danach für verschiedene Industrieunternehmen tätig. Heute arbeitet er als freier Schriftsteller im Ruhrgebiet. Nach seinem Öko-Thriller Der vierte Spatz widmet sich der Politthriller Fake News erneut einem topaktuellen Gesellschaftsthema.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.