Endlich muss ich nicht mehr wollen, was ich alles darf

Wie du entspannst, wenn du niemanden mehr beeindrucken willst

Softcover, 224 Seiten
Erschienen: Juni 2022
ISBN: 978-3-7474-0429-4
17,00
inkl. MwSt.
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Irgendwann ist Hanna Dietz so geworden, wie sie nie werden wollte: vernünftig. Angepasst. Uncool. Aber sie stellt etwas Verblüffendes fest: Es ist gar nicht schlimm. Es tut kein bisschen weh! Klar, die coolen Zeiten sind vorbei. Aber muss man sich deswegen schlecht fühlen? Keineswegs! Man muss sich nur die kalkfleckenfreie Duschwand anschauen und schon weiß man, dass das Leben total in Ordnung ist. Augenzwinkernd und selbstironisch, aber immer mit liebevollem Blick zeigt sie Leser*innen, dass es trotz aller Uncoolness auch für Erwachsene noch viele aufregende erste Male geben kann: z. B. extra früh aufstehen, um das Discounter-Sonderangebot zu schnappen, oder die Polizei rufen wegen Partylärm aus der Nachbarschaft.
Ein Buch, das sich selbst nicht zu ernst nimmt und Lust auf ein spektakulär spießiges Erwachsenenleben macht.

Über Hanna Dietz

Hanna Dietz
Hanna Dietz, geboren 1969 in Bonn, wollte eigentlich Sportlehrerin werden, musste dann aber feststellen, dass es ziemlich kompliziert ist, Kindern den Felgaufschwung beizubringen, wenn man ihn selbst nicht kann. Also wurde sie Journalistin. 2007 veröffentlichte sie ihren ersten Roman. Mittlerweile hat sie 20 Bücher geschrieben. Mit »Männerkrankheiten« schaffte sie es ganz nach oben auf die »Spiegel«-Bestsellerliste.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.