Juergen Dr. Erbeldinger | Thomas Ramge | Prof. Dr. Erik Spiekermann

Durch die Decke denken

Design Thinking in der Praxis

Softcover, 224 Seiten
Erschienen: April 2013
Gewicht: 456 g
ISBN: 978-3-86881-479-8
24,99 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Design Thinking ist eine Innovationsmethode – und zugleich eine Management-Philosophie. Design Thinker spüren Bedürfnisse auf, die der Markt noch nicht bedient. Sie schaffen Produkte, die Kunden fesseln. Und sie verändern die Zusammenarbeit in Organisationen grundlegend. Design Thinking löst kleine Probleme im Unternehmensalltag systematisch, kollektiv und effizient. Auf Führungsebene bietet der Ansatz die Chance, das Management selbst neu zu erfinden. Der Managementberater Dr. Jürgen Erbeldinger und der brand eins-Journalist Thomas Ramge stellen die innovative Methode vor. Sie belegen mit vielen Beispielen, wie Design Thinking Unternehmen vorangebracht hat. Sie beschreiben, wie Entscheider die Methode ausprobieren und verankern können. Eine Tool-Box zeigt die konkreten Anwendungen für die Optimierung von Unternehmensabläufen, Produktentwicklung, Customer Journeys, die Verbesserung von Wertschöpfung, das Erkennen von Dogmen in Märkten und die Suche nach Sinn und Bedeutung für die eigene Organisation. Prof. Dr. Erik Spiekermann, einer der bekanntesten Typografen der Welt, hat den Text illustriert und in eine innovative Form gebracht. Herausgekommen ist ein Buch einer neuen Art: grafisch schön, verständlich und mit praktischem Nutzen für alle, die Neues schneller in die Welt bringen wollen.

andere Ausgaben

Über die Autoren

Dr. Juergen Erbeldinger ist Volkswirt und einer der führenden Unternehmensberater in Deutschland, die mit Design Thinking arbeiten. Er ist Gründer und CEO von partake, einer Management- und Strategie-Beratung mit Sitz in Berlin. partake berät national und international tätige Unternehmen und Organisationen mit Schwerpunkt auf Innovation von Geschäftsmodellen und -prozessen.
Thomas Ramge ist Technologie-Korrespondent des Wirtschaftsmagazins brand eins und schreibt dort regelmäßig über IT-Themen und die Zukunft des Marketings. Zudem arbeitet er als Contributing Editor für The Economist. Für seine Arbeiten wurde er mit diversen Journalistenpreisen ausgezeichnet, darunter dem Herbert Quandt Medien-Preis und dem Deutschen Wirtschaftsbuchpreis. Ramge ist zudem ein gefragter Keynote-Speaker.
Prof. Dr. hc Erik Spiekermann ist Typograf, Gestalter und Design-Vordenker mit Weltruf. Er hat Zeitschriften gestaltet (z.B. The Economist), Schriften entworfen (u. a. FF Meta und FF Unit) und das gra fische Erscheinungsbild vieler Weltkonzerne mitgeprägt. 2011 erhielt Erik Spiekermann den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland für sein Lebenswerk.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.