Der Alleswisser

Wie ich versucht habe, Wikipedia durchzulesen, und was ich dabei gelernt habe

Softcover, 272 Seiten
voraussichtlich ab November 2020 lieferbar.
Gewicht: 348 g
ISBN: 978-3-96905-026-2
14,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Wikipedia ist das Gedächtnis der Menschheit. In Millionen Artikeln steht fast alles, was wir wissen. Noch nie hat jemand versucht, dieses wuchernde Ungetüm durchzulesen. Peter Grünlich hat einen spektakulären Selbstversuch unternommen und die Weiten der Online-Enzyklopädie durchquert. Dabei hat er erstaunliche Entdeckungen gemacht: Menschen, die unsere Welt entscheidend vorangebracht haben, von denen man aber noch nie gehört hat, Geheimprojekte der CIA, die wichtigsten Werke der Kulturgeschichte, ein Tier, das monatelang ohne Kopf überlebt hat, und freilich der Grund, warum wir unser Verhalten nur so schwer ändern können. Ein Buch, das jeder lesen muss, der die Welt verstehen will.

Über den Autor

Peter Grünlich
Peter Grünlich ist gelernter Journalist (u.a. für »Spiegel«, »Zeit«, »SZ«). Seine Bücher haben sich über 600.000 Mal verkauft und standen 240 Wochen lang auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Für dieses spektakuläre Experiment hat er sich ein Jahr freigenommen, um bei jeder Gelegenheit in Wikipedia zu schmökern. Für ein kleines Trinkgeld bietet er sich als Telefonjoker bei »Wer wird Millionär?« an.

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.