Standard-Autorenbild

Autorenprofil

Rupi Kaur

Als sie fünf Jahre alt war, gab ihre Mutter ihr einen Pinsel in die Hand und sagte: “Male, was dich bewegt“. Rupi Kaur sieht ihr Leben als kreative Reise. Durch ihre Poesie und ihre Illustrationen beschäftigt sie sich mit Liebe, Verlust, Wunden, Heilung und Weiblichkeit. Für Rupi war das Schreiben immer eine Sache für die Allgemeinheit, sie wollte ihre Werke schon immer gerne mit anderen teilen. Deswegen begann sie an ihrem ersten Gedichtband milk and honey zu arbeiten, der schließlich zu einem New-York-Bestseller wurde.

Bücher