Mr. Capri-Sun – Die Autobiographie

Von der Freude, Unternehmer zu sein

Hardcover, 256 Seiten
voraussichtlich ab Oktober 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-95972-637-5
25,00
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Oktober 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Der Lebensweg von Hans-Peter Wild ist untrennbar mit der Geschichte von Capri-Sonne verbunden. Als Kind erlebte er mit, wie sein Vater das Familienunternehmen nach dem Zweiten Weltkrieg weiter ausbaute. Ein Fruchtsaftgetränk ganz ohne Chemie, nur aus natürlichen Rohstoffen, verpackt nicht in einer Glasflasche, sondern in einem flexiblen Beutel – das war die Vision von Rudolf Wild. Und es gelang ihm, diese Realität werden zu lassen. Als Hans-Peter Wild das Getränkeunternehmen 1973 übernahm, hatte er seine eigenen ehrgeizigen Pläne: mit Capri-Sonne den Sprung in den amerikanischen Markt zu schaffen. Und auch dies gelang: Das kleine Heidelberger Unternehmen wurde zu einem weltweit agierenden Konzern. Capri-Sonne zählt heute zu den meistgetrunkenen Softdrinks der Welt.

In seiner Autobiografie erzählt Hans-Peter Wild von seiner Kindheit und Jugend, seinen ersten beruflichen Erfahrungen und davon, wie er schließlich in das Familienunternehmen eintrat und es zum global agierenden Konzern ausbaute. Doch »Mr. Capri-Sun« ist weit mehr als die Lebensgeschichte von Hans-Peter Wild. Es ist ein Vermächtnis an nachfolgende Generationen, in dem einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer die Prinzipien verrät, mit denen er sein Unternehmen zum Erfolg geführt hat.

Über Dr. Hans-Peter Wild

Dr. Hans-Peter Wild
Hans-Peter Wild wurde 1941 in Heidelberg als Sohn des Unternehmerpaares Rudolf und Leonie Wild geboren. Nach dem Abitur studierte er an der Universität Heidelberg zunächst Rechtswissenschaft, anschließend an der Universität Mannheim Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuerrecht und Wirtschaftsprüfung. Zeitgleich promovierte er an der Juristischen Fakultät der Universität Mannheim zum Dr. iur.�mit einer Arbeit über »Das marktbeherrschende Unternehmen im französischen Recht«.
1974 stieg er als Geschäftsführer in das Familienunternehmen Rudolf Wild GmbH & Co.KG ein und eroberte mit Capri-Sonne die Weltmärkte.
Durch seine sozialen und unternehmerischen Engagements ist Hans-Peter Wild seit 1996 Ehrensenator der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und er erhielt im Jahr 2006 von der Stadt Eppelheim die Ehrenbürgerwürde für seine unternehmerischen Leistungen und sein soziales Engagement. Er lebt in Zug in der Schweiz.

NEWSLETTER FINANZBUCH VERLAG

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.