Der vierte Spatz

Hardcover, 352 Seiten
voraussichtlich ab September 2020 lieferbar.
ISBN: 978-3-95761-190-1
19,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
September 2020
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Aus einem Forschungslabor gelangt durch einen Unfall ein für Vögel hochansteckendes und tödliches Virus in die Umwelt. In wenigen Monaten sterben daran fast alle Vögel auf der Erde. Mit weitreichenden Folgen. Denn mit dem Verschwinden ihrer Fressfeinde vermehren sich die Insekten explosionsartig und gefährden die Zukunft der Menschheit. Als das Virus mutiert und auf den Menschen übergeht, ist eine Katastrophe kaum noch aufzuhalten.
Jan Zweyer gelingt ein düsterer Thriller mit den zentralen Fragestellungen: Wie weit geht man für den Profit? Ist man bereit, Millionen Menschenleben dafür zu riskieren?

Über den Autor

Jan Zweyer
Jan Zweyer, geb. 1953, war nach dem Studium der Architektur und der Sozialwissenschaften zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität, danach für verschiedene Industrieunternehmen tätig. Heute arbeitet er als freier Schriftsteller im Ruhrgebiet. Sein erster Öko-Thriller widmet sich einem brisanten Thema, das in Zeiten von Corona und Klimaschutz aktueller nicht sein kann.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.