Der Arsch geht auch vorbei

Wie Sie sich gegen schlechte Chefs und andere Zumutungen des Arbeitsalltags wehren können

Softcover, 200 Seiten
voraussichtlich ab November 2018 lieferbar.
ISBN: 978-3-86881-718-8
17,99 €
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
November 2018
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Vielen Menschen geht es ähnlich: sie fühlen sich wie ein Hamster im Laufrad und sind obendrein mit Arschloch-Chefs und Kollegenschweinen gestraft, die ihnen das Arbeitsleben zur Hölle machen. Da kann doch kein Mensch vernünftig arbeiten! Wer beim Gedanken an den Wahnsinn in unserem Arbeitsalltag bereits von Mordgelüsten geplagt wird, der hält das richtige Buch in seinen Händen!
Klaus Schuster liefert in Der Arsch geht auch vorbei bestechend einfache und effektive Anti-Arschloch-Strategien, deren Umsetzung zwar Mut erfordert, mit denen man sich aber bestens gegen den Querulanten-Chef, die Mobber-Kollegen und andere Störfaktoren im Arbeitsalltag erfolgreich und nachhaltig zur Wehr setzen kann.
Ein Buch für alle, die zukünftig mit mehr Gelassenheit zur Arbeit gehen wollen!

Über den Autor

Klaus Schuster
Klaus Schuster, ehemaliger Topmanager und mehrfacher Bestseller-Autor, hat mit seinem Team eine kleine Nischenbank kontrolliert abgewickelt und die Privatisierung eines Unternehmens mit 4.000 MitarbeiterInnen erfolgreich koordiniert. Im Redline Verlag sind von ihm unter anderem 11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten und Der freche Vogel fängt den Wurm erschienen.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.