Im Museum gewesen. Überall meine Arbeit gesehen

Klassische Kunst neu interpretiert

Hardcover, 64 Seiten
voraussichtlich ab Oktober 2022 lieferbar.
ISBN: 978-3-96905-190-0
9,99
inkl. MwSt.
Geplanter Liefertermin
Oktober 2022
Produkt aktuell nicht lieferbar
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands

Aus dem Inhalt

Im Büro erleben wir die großen Dramen der Menschheit täglich im Kleinen gespiegelt: Gehaltsverhandlungen, Technikprobleme, Überstunden, sogar der Kater nach der Betriebsweihnachtsfeier – all das findet sich bereits seit Jahrhunderten in den Werken der Kunstgeschichte, man muss nur mal genau hinsehen. Dieses Buch liefert den Beweis: Das neue Lieblingsprojekt des Chefs wird erst angebetet wie das Lamm Gottes, doch dann recht bald zur Schlachtbank geführt. Ein Assessment-Center lässt sich kaum vom Jüngsten Gericht unterscheiden. Der Impressionismus kannte schon die Mühen des Homeoffice, während der Renaissance-Maler Giuseppe Arcimboldo in schlauer Voraussicht bereits die lästigsten Kollegentypen porträtierte. Das ideale Geschenk für Arbeitskollegen, Chefinnen und alle, die gerne lachen.

Über Wolfgang Luef

Wolfgang Luef
Wolfgang Luef, geboren 1983 in Wien, ist Journalist beim Süddeutsche Zeitung Magazin in München. Im Yes Verlag erschien 2021 sein erfolgreiches Humor-Geschenkbuch Im Museum gewesen. Überall Corona gesehen.

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Türkenstraße 89
80799 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.