Martin Kreutzer | Anne Larsen

Die Anti-Entzündungs-Diät

In 28 Tagen Entzündungen eindämmen, das Immunsystem stärken und fit werden

Softcover, 272 Seiten
Erschienen: März 2017
Gewicht: 1119 g
ISBN: 978-3-7423-0067-6
22,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
sofort lieferbar

Aus dem Inhalt

Chronische Entzündungen im Körper bleiben oft lange unbemerkt, verursachen aber eine ganze Reihe von Krankheiten, von Arthritis bis zu Morbus Crohn, und wirken sich negativ auf unser Gewicht, den Fettstoffwechsel und das Immunsystem aus. In diesem Buch erklären Ihnen die Ernährungsexperten Martin Kreutzer und Anne Larsen, warum es so wichtig ist, diese entzündlichen Prozesse in Schach zu halten.
Das Buch leitet Sie dazu an, Entzündungen durch gezielte Anpassungen der Ernährung entgegenzuwirken. Ein 28-Tage-Plan mit vielen leckeren Rezepten, die entzündungshemmende Lebensmittel wie Lachs, Walnüsse, Avocado oder Ingwer enthalten, und eine ganze Reihe wertvoller Tipps helfen, Entzündungen einzudämmen, Folgekrankheiten zu vermeiden, das Immunsystem zu stärken und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Dieses Buch ist ein unverzichtbarer Leitfaden für alle diejenigen, die Krankheiten vorbeugen oder bekämpfen und aus ihrem Alltag mehr herausholen wollen – besseren Schlaf, bessere Gesundheit, mehr Wohlbefinden.

andere Ausgaben

Über die Autoren

Martin Kreutzer ist Ernährungsberater und einer der renommiertesten Spezialisten für leistungssteigernde Ernährung in Dänemark. Er war zehn Jahre am Institut für Ernährungswissenschaft der Universität Kopenhagen beschäftigt. Außerdem ist er erfolgreicher Autor und schreibt regelmäßig für verschedene Medien.
Anne Larsen ist Dozentin mit Schwerpunkt gesunde Ernährung und Autorin zahlreicher Kochbücher. Sie schreibt außerdem beliebte Kolumnen für dänische Wochenzeitungen wie Wir essen oder Einfach leben.

Personalisierte Produktinformationen

Pressekontakt

Münchner Verlagsgruppe GmbH
Presseabteilung
Nymphenburger Str. 86
80636 München
presse@m-vg.de

Für Ihre journalistische Arbeit stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte besuchen Sie unseren Pressebereich für weitere Informationen.